Jeder Mensch ist wertvoll.

 

Ihr Wohlbefinden von Körper, Seele und Geist liegt mir am Herzen.

.

 

Verena Euchler Musiktherapeutin

Verena Euchler Pluschke

 

Heilpraktikerin für Psychotherapie    
Musiktherapeutin (ZWtk)

Ausbildung Therapeutin

Im Januar 2013 habe ich die staatliche Zulassung als Heilpraktikerin für Psychotherapie vor dem Gesundheitsamt Düsseldorf erworben. Zuvor absolvierte ich eine zweieinhalbjährige Ausbildung in leiborientierter Musiktherapie bei der Zukunftswerkstatt therapie kreativ, die ich 2011 mit dem Abschluss Musiktherapeutin Practitioner erfolgreich beendete.

Weiterbildung Therapeutin

Um die stetige Verbesserung und Weiterentwicklung meiner Arbeit zu gewährleisten, bilde ich mich regelmäßig fort, unter  anderem im Bereich Familien-, Tanz- und  Theatertherapie. Auch begleitende Supervisionsstunden gehören für mich zum professionellen Selbstverständnis.

 

Musikalische Ausbildung

Meine musikalische Ausbildung begann bereits in meiner Kindheit. Nach Glockenspiel und Blockflöte gelang ich zu meinem Hauptinstrument, die Querflöte. In späteren Jahren folgten weitere Instrumente; heute verfüge ich über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in Gesang, Improvisation, Percussion und Klavier.


Sonstige Weiterbildung

Seit vielen Jahren praktiziere ich Yoga, Meditation und Entspannungstechniken.

Therapeuten- und Beratungs-Tätigkeit

Seit 2010 arbeite ich musiktherapeutisch mit alterserkrankten und dementiell veränderten Menschen in Gruppen- und Einzeltherapie.

 

Musiktherapie mit Jugendlichen und Kindern praktiziere ich seit 2011, vorwiegend im Bereich Ess- und Verhaltensstörungen sowie ihre  Vorbeugung als auch Persönlichkeitsstärkung im schulischen Kontext.

 

Als Beraterin und Koordinatorin des MUS-E Programms (Multikulturelles Schulprojekt in Europa, Künstler in Schule) der Yehudi Menuhin Stiftung Deutschland habe ich Künstler und Lehrer in Ihrer gemeinsamen Arbeit beraten, Schulbilanzgespräche ausgewertet und Künstlerhospitationen durchgeführt.

Weitere Ausbildungen

Nach dem Abitur habe ich Slawistik und Politik studiert. Neben dem IHK- Fremdsprachen-Abschluss für Englisch verfüge ich auch über die Zulassung als IHK-Übersetzerin für die russische Sprache.